Kategorien
Standort: Heim > Philosophen > Arthur Schopenhauer
Aphorismen zur Lebensweisheit (Klassiker der Weltliteratur)
Aphorismen zur Lebensweisheit (Klassiker der Weltliteratur)
Zum Vergrern klicken
Author Arthur Schopenhauer
Manufacturer MARIXVERLAG
PublicationDate 2010-01-25

Kaufen New: EUR 6,00
as of 2017-07-26 00:42:51

Bestellen Kostenfreie Lieferung
1 Auf Lager
Gewiss, ein Buch für Philosophen -- ohnehin, aber eben auch für den Leser, der philosophisch weder vorgebildet noch sonderlich interessiert ist. Ein Ratgeber fürs richtige Leben im Sinne einer durchaus pragmatisch gesehenen Überlebens- und Selbstbehauptungsklugheit; im letzten Jahrhundert wohl nicht zuletzt darum ein Vademecum des gebildeten Bürgertums.

Schopenhauer entwirft hier eine "Als-ob"-Ethik, eine unter Vorbehalt gegebene Anweisung zum "glücklichen" Leben: Tun wir so, als ob wir überhaupt glücklich sein könnten und fragen wir uns, was die Grundbestimmungen für ein solches Glück sein mögen. Es sind nach Schopenhauer deren drei:
"1) Was Einer ist:...Gesundheit, Kraft, Schönheit, Temperament, Intelligenz und Ausbildung derselben... 2) Was Einer hat:...Eigentum und Besitz... 3) Was Einer vorstellt [was einer gilt]:....was er in der Vorstellung Anderer ist...Ehre, Rang, und Ruhm."

Schopenhauer beschreibt nun anschaulich das komplexe Wechselspiel dieser Bestimmungen. Das Haben zwar schützt uns vor täglich drohender Unbill, sichert uns "Comfort", hat aber auch eine umkehrende Kraft: Am Ende hat es uns, und wir nicht es. "Haben, als hätte man nicht", rät er.

Auf das Gelten nun haben wir den geringsten Einfluß; was wir in den Augen der anderen sind, unterliegt Zufall und Willkür im besonderen Maße. Für den gesellschaftlichen Umgang allerdings gilt: Esprit und ausgesuchte Höflichkeit sind obligatorisch. Verlieren wir uns allerdings im Gelten, verlieren wir womöglich uns. Haben und Gelten sollen uns schließlich frei machen, das was wir sind, überhaupt erst zu entdecken -- Genuß aus uns selbst, aus unseren geistigen und körperlichen Anlagen zu ziehen, Leiden zu vermeiden.

Diese Philosophie für die Welt präsentiert uns der Autor, und das ist in der deutschen Philosophie wahrlich nicht üblich, auf höchstem schriftstellerischen Niveau, präzise, pointiert und, ein wenig koketten Pessimismus gestattet er sich, voller Sarkasmus; hier werden sprachliche Gemälde geliefert und keine Schablonenmalereien (Schopenhauer über Schopenhauer).

Sie müssen auf eine einsame Insel; Sie dürfen nur ein philosophisches Buch mitnehmen -- nehmen Sie die Aphorismen! Verzichten Sie lieber auf die Schwimmweste! --Dietrich Thieden

Author Arthur Schopenhauer
Binding Gebundene Ausgabe
EAN 9783865392329
Edition 1., Auflage
ISBN 3865392326
Label MARIXVERLAG
Manufacturer MARIXVERLAG
NumberOfPages 224
ProductGroup Book
PublicationDate 2010-01-25
Publisher MARIXVERLAG
Studio MARIXVERLAG
Title Aphorismen zur Lebensweisheit (Klassiker der Weltliteratur)
Einkaufswagen
Artikel insgesamt: 0 | Teilsumme: €0
Amazon Partnership

GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
disclaimer