Philosophie Portal Feed http://www.philosophieportal.net/ Philosophen RSS Feed Erkenne die Welt: Geschichte der Philosophie 1Thu, 01 Jan 70 00:00:00 +0000http://www.philosophieportal.net/p/Philosophen/3442312620/detail/Erkenne-die-Welt-Geschichte-der-Philosophie-1.htmlGebundenes BuchRichard David Precht erklärt uns in drei Bänden die großen Fragen, die sich die Menschen durch die Jahrhunderte gestellt haben.Im ersten Teil seiner auf drei Bände angelegten Geschichte der Philosophie beschreibt Richard David Precht die Entwicklung des abendländischen Denkens von der Antike bis zum Mittelalter. Kenntnisreich und detailliert verknüpft er die Linien der großen Menschheitsfragen und verfolgt die Entfaltung der wichtigsten Ideen - von den Ursprungsgefilden der abendländischen Philosophie an der schönen Küste Kleinasiens bis in die Klöster und Studierstuben, die Kirchen und Machtzentren des Spätmittelalters. Dabei bettet er die Philosophie in die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Fragen der jeweiligen Zeit ein und macht sie auf diese Weise auch für eine größere Leserschaft lebendig. Ein Buch, das dazu hilft, sich einen tiefen Einblick in die Geschichte der Philosophie zu verschaffen und die Dinge zu ordnen. Tauchen Sie ein in die schier unerschöpfliche Fülle des Denkens! Weitere Bilder: https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51YmikLYmJL._SL75_.jpgErkenne dich selbst: Geschichte der Philosophie 2Thu, 01 Jan 70 00:00:00 +0000http://www.philosophieportal.net/p/Philosophen/3442313678/detail/Erkenne-dich-selbst-Geschichte-der-Philosophie-2.htmlGebundenes Buch"Man kann Zeiten an ihrem Gang erkennen, wie Menschen, nicht an ihrem Lauf. Jede historische Zeit hat ihre Eigenart, ihren Rhythmus, ihr eigenes Lebensgefühl. Nicht die Fakten, sondern die politischen Ereignisse von Aufstieg und Niedergang oder die Schlagzeilen der einzelnen Tage bestimmen einen Gang."Im zweiten Band seiner dreiteiligen Geschichte der Philosophie entführt Richard David Precht den Leser tief in die Gedankenwelt der Renaissance und der Aufklärung. Dabei geht es wieder um die großen Fragen, die sich die Menschen durch die Jahrhunderte hindurch gestellt haben. Spannend und anschaulich vermittelt Precht die zentralen Konzepte und Ideen der abendländischen Philosophie und beleuchtet sie vor den wirtschaftlichen, sozialen und politischen Hintergründen ihrer Zeit - ein faszinierender "Ideen-Krimi", der den Leser eintauchen lässt in die schier unerschöpfliche Fülle des Denkens! Weitere Bilder: https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51biX0fFfVL._SL75_.jpgDie philosophische Hintertreppe: 34 großen Philosophen in...Thu, 01 Jan 70 00:00:00 +0000http://www.philosophieportal.net/p/Philosophen/3423300205/detail/Die-philosophische-Hintertreppe-34-groen-Philosophen-in-Alltag-und-Denken.htmlISBN: 342301119 - Paperback Buch guter Zustand - Erscheinungsjahr: 1975 - Taschenbuch mit 300 Seiten - - Index: 500 0.0 Weitere Bilder: https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51DEOxmenqL._SL75_.jpgSei du selbst: Geschichte der Philosophie 3Thu, 01 Jan 70 00:00:00 +0000http://www.philosophieportal.net/p/Philosophen/344231402X/detail/Sei-du-selbst-Geschichte-der-Philosophie-3.htmlSei du selbst: Geschichte der Philosophie 3 by Goldmann Verlag Weitere Bilder: https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51IiHXp%2BGsL._SL75_.jpgBöse Philosophen: Ein Salon in Paris und das vergessene...Thu, 01 Jan 70 00:00:00 +0000http://www.philosophieportal.net/p/Philosophen/3423347554/detail/Bse-Philosophen-Ein-Salon-in-Paris-und-das-vergessene-Erbe-der-Aufklrung.htmlBöse Philosophen: Ein Salon in Paris und das vergessene Erbe der Aufklärung (dtv Sachbuch) * Aufl. 2013 * Seiten: sehr sauber * Versand innerhalb 24h, Rechnung mit ausgewiesener MwSt, zuverlässiger Service Weitere Bilder: https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/4174M3duPUL._SL75_.jpgPoetik: Griechisch / DeutschThu, 01 Jan 70 00:00:00 +0000http://www.philosophieportal.net/p/Philosophen/3150078288/detail/Poetik-Griechisch-Deutsch.htmlRare Book Weitere Bilder: https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/31fi%2BPmRtwL._SL75_.jpgWittgenstein: Eine Einführung (Reclams...Thu, 01 Jan 70 00:00:00 +0000http://www.philosophieportal.net/p/Philosophen/3150193869/detail/Wittgenstein-Eine-Einfhrung-Reclams-Universal-Bibliothek.htmlWittgenstein: Eine Einführung (Reclams... by Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag Weitere Bilder: https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/41Rzt%2B2Y4qL._SL75_.jpgDie großen PhilosophenThu, 01 Jan 70 00:00:00 +0000http://www.philosophieportal.net/p/Philosophen/3492300162/detail/Die-groen-Philosophen.htmlDie großen Philosophen by Piper Taschenbuch Weitere Bilder: https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51KFvtG4hWL._SL75_.jpgDie vorsokratischen Philosophen: Einführung, Texte und...Thu, 01 Jan 70 00:00:00 +0000http://www.philosophieportal.net/p/Philosophen/3476018342/detail/Die-vorsokratischen-Philosophen-Einfhrung-Texte-und-Kommentare.htmlEs war nicht immer die vorherrschende Meinung, dass der das eingehende Studium lohnende Beginn der europäischen Philosophiegeschichte schon in die Zeit vor Sokrates zu datieren ist. In Deutschland war es vor allem Martin Heidegger, der mit seiner Rückbesinnung auf das von ihm seinsphilosophisch gedeutete Denken des Parmenides einer vertieften Beschäftigung mit der Vorsokratik Bahn brach. Doch steht das deutsche Interesse an der frühen griechischen Philosophie keineswegs allein. Insbesondere in Frankreich, aber auch in Großbritannien hat man sich in den vergangenen Jahrzehnten darum bemüht, die Wurzeln des europäischen Denkens frei zu legen. So verdanken wir eines der unumstrittenen Standardwerke für das Studium dieser Geistesepoche den Philologen Geoffrey Kirk und John Raven. Die unter maßgeblicher Mitwirkung von Malcolm Schofield stark überarbeitete zweite Auflage von 1983 erschien 1994 erstmals in einer deutschen Fassung und liegt jetzt auch in einer dankenswert preiswerten Studienausgabe vor. Das in drei große Hauptteile gegliederte Werk erschließt das Denken von insgesamt 16 Naturphilosophen. Die den Kommentaren vorangestellten Quellentexte sind sowohl im griechischen Original als auch in einer eigens für die deutschsprachige Ausgabe angefertigten Übersetzung wiedergegeben. Im Einzelnen behandelt werden "Die ionischen Denker" Thales, Anaximander, Anaximenes, Xenophanes und Heraklit, als Vertreter der "Philosophie im Westen" Pythagoras, Parmenides, Zenon, Empedokles, Philolaos sowie in dem "Die ionische Antwort" überschriebenen Schlussteil Anaxagoras, Archelaos, Melissos, Leukipp und Demokrit sowie Diogenes. Dass die Sophisten gänzlich unberücksichtigt bleiben, macht deutlich, mit welchem Vorverständnis die Autoren die Epoche in den Blick genommen haben. Angesichts der tatsächlichen Bedeutung der Sophisten -- insbesondere für Platon -- ist dies zwar einerseits einigermaßen erstaunlich. Anderseits ist die Gesamtarchitektur des Bandes aus der naturphilosophischen Perspektive auch dann überzeugend, wenn die Proportionen zwischen wichtigen und weniger wichtigen Denkern bisweilen etwas verschoben erscheinen und das gewählte geografische Ordnungsschema an der ein oder anderen Stelle (so bei Xenophanes) durchbrochen wird. --Andreas Vierecke Weitere Bilder: https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51JcFFFocML._SL75_.jpgFrege: Einführung und Texte (Studium Philosophie, Band...Thu, 01 Jan 70 00:00:00 +0000http://www.philosophieportal.net/p/Philosophen/3825238490/detail/Frege-Einfhrung-und-Texte-Studium-Philosophie-Band-3849.htmlFrege: Einführung und Texte (Studium Philosophie, Band... by UTB GmbH Weitere Bilder: https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/31-gUB5SXhL._SL75_.jpg