Philosophie Portal Feed http://www.philosophieportal.net/ Blaise Pascal RSS Feed GedankenThu, 01 Jan 70 00:00:00 +0000http://www.philosophieportal.net/p/Blaise-Pascal/3866475950/detail/Gedanken.htmlNietzsche nannte Blaise Pascal "den ersten aller Christen". Während seiner letzten Lebensjahre arbeitete der geniale französische Physiker und Mathematiker an einer Schrift zum Christentum, die jedoch unvollendet blieb. Erst acht Jahre nach seinem Tod erschienen Pascals Aufzeichnungen in einer Buchausgabe. Seine "Gedanken" gelten den großen Fragen der Menschheit und sind eindrückliche Zeugnisse eines tief im Glauben wurzelnden Geistes. Weitere Bilder: https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51f4EUcUPWL._SL75_.jpgUniversal-Bibliothek Nr. 1622: Gedanken: Über die Religion...Thu, 01 Jan 70 00:00:00 +0000http://www.philosophieportal.net/p/Blaise-Pascal/3150016223/detail/Universal-Bibliothek-Nr-1622-Gedanken-ber-die-Religion-und-einige-andere-Themen.htmlUniversal-Bibliothek Nr. 1622: Gedanken: Über die Religion... by Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag Weitere Bilder: https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/31YvmYGxiZL._SL75_.jpgKleine Schriften zur Religion und Philosophie...Thu, 01 Jan 70 00:00:00 +0000http://www.philosophieportal.net/p/Blaise-Pascal/3787318747/detail/Kleine-Schriften-zur-Religion-und-Philosophie-Philosophische-Bibliothek.htmlKleine Schriften zur Religion und Philosophie... by Meiner, F Weitere Bilder: https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/314X34aJD%2BL._SL75_.jpgGedanken über die Religion: Philosophie, Moral, Religion...Thu, 01 Jan 70 00:00:00 +0000http://www.philosophieportal.net/p/Blaise-Pascal/B011R4ZNYK/detail/Gedanken-ber-die-Religion-Philosophie-Moral-Religion-und-schne-Wissenschaften-Von-der-Autoritt-in-Betreff-der-Philosophie-Betrachtungen-ber-Von-der-Kunst-zu-berzeugen-Dasein.htmlDieses eBook: "Gedanken über die Religion" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.Les Pensées ('die Gedanken') ist einer der meistgelesenen philosophischen bzw. theologischen Texte der europäischen Geistesgeschichte. Es handelt sich um kein geschlossenes, fertiges Werk, sondern um eine von Ausgabe zu Ausgabe divergierende Zusammenstellung von Notizen aus dem Nachlass des Autors. Pascal verfolgt in diesem Werk ein einziges Ziel: er will die Menschen bekehren. Dafür wird er einerseits das Elend des Menschen und insbesondere des Menschen ohne Gott schildern. Er wird andererseits die berühmte Theorie des "pari" (Pascalsche Wette) entwickeln. Selbst wenn man die Existenz Gottes nicht beweisen kann, argumentiert Pascal, so ist es doch vorteilhaft zu "wetten", dass er existiert. Falls man sich irrt, hat man nichts verloren und falls man recht hat, kann man dadurch das Heil seiner Seele gewährleisten.Blaise Pascal (1623-1662) war ein französischer Mathematiker, Physiker, Literat und christlicher Philosoph. Weitere Bilder: https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/41c4s3JrlcL._SL75_.jpgGedanken – Pensées: Vollständige Ausgabe in...Thu, 01 Jan 70 00:00:00 +0000http://www.philosophieportal.net/p/Blaise-Pascal/B076PBX24W/detail/Gedanken-Penses-Vollstndige-Ausgabe-in-Neubersetzung.htmlDas Universalgenie Blaise Pascal gehört zu den schillerndsten Gestalten der Philosophiegeschichte. Ein religiöser Denker, der kein Theologe ist, ein Mathematiker und Physiker von hohem Rang, ein Anwalt der Vernunft ("Unsere ganze Würde besteht im Denken"). Nach seinem Tod fand man mehr als achthundert Notizzettel. Diese "Gedanken" in aphoristischer Form haben die Geistesgeschichte erschüttert. Pascal erweist sich darin als äußerst scharfsinniger Denker der menschlichen Existenz und beeinflusste damit die Romantik, die Existenzphilosophie sowie die Philosophiegeschichte bis in die Gegenwart. "So verrinnt das ganze Leben: man sucht die Ruhe, indem man einige Schwierigkeiten, die uns hindern, überwinden will; und hat man sie überwunden, dann wird die Ruhe unerträglich." Was Pascal hier beschreibt, ist noch immer für die meisten Zeitgenossen gültig. Kein Autor des 17. Jahrhunderts ist "moderner", nüchterner und zugleich als Mensch uns näher als Pascal. Pascals "Gedanken" liegen hier vollständig in einer völlig neuen Übersetzung vor. Sie korrigiert fehlerhafte Wiedergaben früherer Übersetzungen und beeindruckt durch Präzision und sprachliche Eleganz. Weitere Bilder: https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/515M%2B-75N-L._SL75_.jpgDas Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt:...Thu, 01 Jan 70 00:00:00 +0000http://www.philosophieportal.net/p/Blaise-Pascal/B00AN8MBCO/detail/Das-Herz-hat-seine-Grnde-die-der-Verstand-nicht-kennt-Schne-Gedanken-Kleine-Philosophische-Reihe.html"Ideale sind wie Sterne: Man kann sie zwar nicht erreichen, aber man kann sich sehr wohl an ihnen orientieren." Blaise Pascal Er war einer der größten Genies seiner Zeit, ein gefeierter Mathematiker, Physiker und Ingenieur: Blaise Pascal (1623-1662). Nach seinem Tod fand man einen Haufen von ungeordneten Notizen: seine Pensées, die heute aus der Weltliteratur nicht wegzudenken sind. Kaum jemand hat so scharfsinnig wie er die menschliche Existenz in ihrer Größe und ihrem Elend bedacht: des Menschen Verlorenheit im Weltall und die Erhabenheit seines Geistes zugleich! Der Zeitgenosse Descartes' setzt dem herrschenden Rationalismus die Logik des Herzens, den "esprit de finesse" und die Intuition entgegen, die allein imstande sind, das rätselhafte Wesen Mensch zu erfassen. Pascals "Gedanken", aus denen hier eine Auswahl präsentiert wird, haben nichts von ihrer Aktualität eingebüßt und gehören zum Tiefsinnigsten, was je über den Menschen gedacht wurde. Weitere Bilder: https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51MYZlf9hrL._SL75_.jpgDas Ich besteht in meinem Denken: Aus den »Gedanken«....Thu, 01 Jan 70 00:00:00 +0000http://www.philosophieportal.net/p/Blaise-Pascal/315019430X/detail/Das-Ich-besteht-in-meinem-Denken-Aus-den-Gedanken-Was-bedeutet-das-alles-Reclams-Universal-Bibliothek.htmlDas Ich besteht in meinem Denken: Aus den »Gedanken«.... by Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag Weitere Bilder: https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/51XO0f8YDoL._SL75_.jpgBlaise Pascal: "Gedanken / Pensées" - Gedanken über die...Thu, 01 Jan 70 00:00:00 +0000http://www.philosophieportal.net/p/Blaise-Pascal/B00IBKLTE2/detail/Blaise-Pascal-Gedanken-Penses-Gedanken-ber-die-Religion-und-einige-andere-Themen.htmlDie „Gedanken / Pensées“ von Blaise Pascal (1623–1662) sind einer der meistgelesenen philosophisch-theologischen Texte der europäischen Ideengeschichte. Vielzitiert ist Pascals Gedanke, dass der Mensch ein zerbrechliches Schilfrohr sei, das angesichts der unendlichen Größe des Universums jederzeit zu Staub verfallen könne:„Der Mensch ist nichts als ein Schilfrohr, das schwächste der Natur, aber ein denkendes Schilfrohr. Es ist nicht nöthig, daß das ganze Universum sich rüste ihn zu zermalmen. Ein Dunst, ein Tropfen Wasser reicht hin ihn zu zermalmen.“Das vorliegende Buch wurde sorgfältig editiert und enthält Pascals „Gedanken / Pensées“ im ungekürzten Original-Wortlaut der deutschen Übersetzung. Ein verlinktes Inhaltsverzeichnis erleichtert die Navigation im E-Book. Weitere Bilder: https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/41Z%2B%2BQOOx%2BL._SL75_.jpgDie Vernunft des HerzensThu, 01 Jan 70 00:00:00 +0000http://www.philosophieportal.net/p/Blaise-Pascal/3423346442/detail/Die-Vernunft-des-Herzens.htmlDie Vernunft des Herzens by Deutscher Taschenbuch Verlag Weitere Bilder: https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/61IffXYrb8L._SL75_.jpgAtempause für die Seele: 365 Impulse zur GelassenheitThu, 01 Jan 70 00:00:00 +0000http://www.philosophieportal.net/p/Blaise-Pascal/3746231280/detail/Atempause-fr-die-Seele-365-Impulse-zur-Gelassenheit.htmlAtempause für die Seele: 365 Impulse zur Gelassenheit by St. Benno Weitere Bilder: https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/41qhpHpNfvL._SL75_.jpg